AWZ: Roni Zorina neu als Ekaterina Osimowa

AWZ: Roni Zorina neu als Ekaterina Osimowa

(C) MG RTL D Willi-Weber

(C) MG RTL D Willi-Weber

Seit der Folge 2.903 ist Roni Zorina (29) bei der UFA SERIAL DRAMA Serie „Alles was zählt“ als Ekaterina Osimowa zu sehen. Die gebürtige Estländerin schwärmt von ihrem herzlichen Empfang am Set und der familiäre Atmosphäre im Studio.

Wie Roni im Interview mit RTL erzählt verspricht die Rolle Ekaterina viel Trubel nach Essen zu bringen. Diese kommt ursprünglich aus der Ukraine, ist kultiviert, geheimnisvoll, intelligent, leidenschaftlich und stark. Und vor allem für Ben (Jörg Rohde) nicht zu durchschauen. Ekaterine hat einen Freund aus dem kriminellen Milieu, der sie unter falschen Tatsachen nach Deutschland geholt hat und sie schlecht behandelt. Vom ersten Moment an verguckt sich Ben in sie wodurch Ärger vorprogrammiert ist und auch Ekaterina ist ihm nicht ganz abgeneigt. Doch ihr Freund Ralf Rottmann wird sich nicht so einfach ausboulen lassen und für ihn heiligt der Zweck die Mittel.

Das volle Interview findet ihr hier.

Alles was zählt“ läuft immer montags bis freitags um 19.05 Uhr bei RTL.