Unter uns

Montag bis Freitag, 17.30 Uhr bei RTL Sendestart: 28. November 1994 Aktuelle News Offizielle Website Pressekontakt

Montag bis Freitag, 17.30 Uhr bei RTL
Sendestart: 28. November 1994
Aktuelle News
Offizielle Website
Pressekontakt

„Unter uns“ ist Unterhaltung für die ganze Familie. Wir erzählen Geschichten, die nah an unserem Zuschauer sind und denen zentral immer die Themen Familie, Freundschaft und Nachbarschaft zugrunde liegen.

Barbara Süvern, Producerin „Unter uns“

 

UUNAH DRAN AM LEBEN: „Unter uns“ holt den Zuschauer täglich um 17.30 dort ab, wo er selbst genau in diesem Augenblick steht – mitten im alltäglichen Leben! „Unter uns“  ist authentisch, realitätsnah und ehrlich – ein Spiegel für den Zuschauer, der beweist, dass das Leben in einem Daily Drama gar nicht so weit entfernt vom eigenen Leben und Erleben ist! So kommen wir zu den…

…MENSCHEN: „Unter uns“ spielt in Köln und erzählt die bewegenden Geschichten der Bewohner der Schillerallee 10. Unter diesem Dach wohnen Menschen aller Generationen und dort befindet sich auch die traditionsreiche Konditorei Weigel. Als Dreh- und Angelpunkt für die zwangsläufige Nähe der Figuren sorgt der gemeinsame Innenhof und angrenzende Gewerbehof, die eine unmittelbare Erzählweise ermöglichen und somit einen idealen Ideenpool für Schicksalswendungen liefert! Nämlich die…

…GESCHICHTEN: bei „Unter uns“ werden die Geschichten primär aus der Perspektive der Generation 30+ erzählt. Die Basis bleibt leicht und modern und auch die Humorebene kommt nie zu kurz.  Es bietet sich Stoff für Konflikte aller Art, in deren Verlauf die im Hause lebenden Familienmitglieder und Freunde  einbezogen werden. Ehrlichkeit, Loyalität, Toleranz und Verständnis sind der Schlüssel für die immer lösungsorientierte Herangehensweise an Probleme jedweder Form.

Die Werte

ZUSAMMENHALT IN DER FAMILIE: Familie bedeutet Liebe, Geborgenheit, Vertrauen und Verlässlichkeit. „Unter uns“ zeigt, dass das in einer Patchworkfamilie genauso funktionieren kann, wie in einer klassischen Familie.

NACHBARSCHAFT UND FREUNDSCHAFT: Anonymität in der Großstadt – ein nicht vorstellbarer Gedanke in der Schillerallee! Die Bewohner wissen umeinander, man ist füreinander da, Freundschaften sind entstanden. Neuigkeiten können sich durchaus wie ein Lauffeuer verbreiten,  gewollt oder ungewollt. Man ist Teil dieser Schicksalsgemeinde, einer für alle, alle für einen! Es kommt aber durchaus auch vor, dass jemand auftaucht, der aus Hass, Eifersucht oder Rache ein böses Spiel spielt und dann kann es ganz schnell heißen: „einer gegen alle, alle gegen einen!“

LIEBE: Die Liebe war und ist schon immer ein zentrales Thema in der Schillerallee! Wir durchleiden das Erwachen einer jungen Liebe bei Jule, wir fühlen mit Tobias und Micki, deren Liebe verloren scheint, wir freuen uns mit Irene und Robert, die uns zeigen, wie schön eine reife Liebe sein kann und im Gegensatz dazu die durch ein Baby gekrönte Liebe zwischen Sina und Bambi. Ist es nur Sex oder Liebe bei Rufus und Britta? War die Liebe zwischen Ringo und Kimberley von Anfang an aussichtslos? Nicht zuletzt wurden wir Zeugen einer kranken Liebe zwischen Sascha und Eva. Die Liebe hat viele Gesichter!

TRADITIONEN: Das alljährliche Weihnachtssingen im Innenhof der Schillerallee 10 hat eine große Tradition, wo alle Bewohner sich in der Stille der Nacht zusammenfinden und zur Ruhe kommen. Man ist im Kreise seiner Freunde und Liebsten und erinnert die Geschehnisse des zu Ende gehenden Jahres. Fröhliche Weihnachten! Was wird das neue Jahr den Bewohnern und damit auch den Zuschauern bringen?

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Wertekatalog.