Jens Hajek ist der neue Bösewicht bei „Unter uns“

Jens Hajek ist der neue Bösewicht bei „Unter uns“

Foto: RTL / Stefan Behrens

Foto: RTL / Stefan Behrens

Ab dem 9. Juni 2016 spielt Jens Hajek die Rolle des Familienvaters Benedikt Huber und macht damit die Familie Huber in der Schillerallee komplett. Er ist der Ehemann von Andrea Huber (Kristin Meyer) und Vater von Valentin Huber (Aaron Koszuta), die bereits vor einigen Wochen in die Schillerallee gekommen sind.
Die Rolle des treusorgenden Ehemanns und fürsorglichen Vaters ist allerdings nur eine Facette des Geschäftsmannes, die ihm hilft ein dunkles Geheimnis vor seiner Familie zu verbergen.

Im wahren Leben versteht er sich mit seiner Serien-Familie aber bestens. „Mit Kristin lief es beim Casting schon sehr entspannt und vertraut, und mit ihrer Serienerfahrung und ihrer herzlichen und offenen Art hat sie mir den Einstieg bei „Unter uns“ enorm erleichtert.“ Und obwohl es mit Vater und Sohn vor der Kamera alles andere als Harmonisch abläuft, verstehen sich Aaron und Jens am Set umso besser: „Abseits der Kamera lachen wir viel und haben, denke ich, einen ähnlichen Sinn für Humor.“

Mehr über Jens und was ihn neben der Filmschauspielerei noch interessiert erfahrt ihr hier.

„Unter uns“ täglich um 17.30 Uhr bei RTL.