Offener Brief von UFA SERIAL DRAMA Geschäftsführer Rainer Wemcken

Offener Brief von UFA SERIAL DRAMA Geschäftsführer Rainer Wemcken

Rainer Wemcken, Geschäftsführer UFA SERIAL DRAMA

Rainer Wemcken, Geschäftsführer UFA SERIAL DRAMA

Lieber Jörg Pilawa,

mit großer Freude haben wir gestern von Ihrem Wetteinsatz, eine Rolle bei „Verbotene Liebe“ zu übernehmen, erfahren. Um für alle Fälle vorbereitet zu sein, haben wir deshalb in unserer reibungslos funktionierenden Verbotene Liebe-App eine Umfrage gestartet, in der die Fans abstimmen können, in welcher Rolle sie Sie gern sehen würden. Zur Wahl stehen:

a)      Pfarrer

b)      Leiche

c)       Leibarzt der Familie von Lahnstein (ja, wir haben Sie gegoogelt)

d)      Programmierer, der für das Modelabel „LCL“ eine App programmieren soll

Die Ergebnisse können Sie bei uns jederzeit LIVE einsehen. Wir wünschen Ihnen noch eine schöne Restzeit auf unserem Sendeplatz und drücken die Daumen für die kommende Woche.

Im Namen des gesamten Verbotene-Liebe-Teams,

Herzliche Grüße

Rainer Wemcken

Geschäftsführer UFA SERIAL DRAMA GmbH